„Applaus für das Leben“

Open-Air-Konzert mit SoulTouch

 
 
Samstag, 22. Juli 2017, 20 Uhr
Innenhof des Klosters Roggenburg
12 / 9 Euro *

Veranstalter: Zentrum für Familie, Umwelt und Kultur

Unplugged Cover Music mit Piano, Cello und Gesang

Cornelia Busch, Gesang
Wolfgang Förg, Piano und Gesang
Matthias Schmidt, Cello, Gitarre und Gesang

Was passiert, wenn drei leidenschaftliche Musiker aufeinandertreffen? Es entsteht etwas, das mit Worten nicht zu beschreiben ist. Dazu braucht es nur ein Klavier, ein Cello und eine Stimme – fertig ist SoulTouch: Ein Trio, das sein Gefühl für Musik und sein Gespür für Noten durch die individuellen Interpretationen verschiedenster Songs zum Ausdruck bringt.

Das Repertoire umfasst englische und deutsche Cover-Songs sowie eigene Songs, die durch die besondere SoulTouch-Art oftmals einen ganz neuen Klang erhalten und die Zuhörer berühren.
Dabei stehen für die Musiker besonders die Lieder im Fokus, die sehr persönlich und emotional sind und jedes für sich eine ganz eigene Geschichte erzählen kann.

Mit ihrem Konzertmotto „Applaus für das Leben“ bringen die drei zum Ausdruck, wie facettenreich und einzigartig das Leben ist. Gleichzeitig scheint jedoch genau dies auch ein Widerspruch zu sein – dem Leben Applaus zu geben, denn nicht immer fühlt man sich dazu in der Lage. Fest steht, jeder geht seinen eigenen Weg. Letztendlich entscheidet jeder selbst, wie viel Applaus er sich und seinem Leben gibt.
 

 
Weitere Informationen und Kartenvorverkauf unter Tel. (0 73 00) 96 11 -550 oder per E-Mail.

* Ermäßigter Eintrittspreis für Schüler, Studenten, Freiwilligendienstleistende, Menschen mit Behinderung, Azubis mit Azubi-Card und Jugendleiter mit Card.
Schließen
Deutsch English Română České Español Française Magyar Italiano Hrvatski Polska Português